Benahavis

Restaurants in Benahavis Essen und bescheidenes Trinken sind wichtige gesellschaftliche Ereignisse in Spanien. In den Restaurants in Benahavis findet jeder eine sehr angenehme Atmosphäre. Benahavis wird das Esszimmer der Costa del Sol genannt, und das aus gutem Grund. Das Dorfzentrum ist buchstäblich voll von ihnen. Die meisten servieren typisch spanische Küche, obwohl Sie auch italienisches Essen und französische Küche finden werden. Viele der Zutaten, die in den Restaurants verwendet werden, sind lokal angebaut. Wenn Sie durch die Stadt fahren, werden Sie Schilder sehen, die sie als die gastronomische Ecke Andalusiens beschreiben. Das Stadtzentrum wird von Wohnungen zum Verkauf dominiert, die meisten Villen zum Verkauf in Benahavis befinden sich außerhalb des Zentrums. Alle Restaurants bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, und wirklich große Portionen. Wenn Sie erwägen, dies zu kaufen, sollten Sie einige unserer Lieblingsplätze zum Essen besuchen. Alcuzcuz Galerie hat die Gastronomie schon immer eine führende Rolle gespielt. Die Gerichte, die wir servieren, sind hauptsächlich andalusische / mediterrane Küche, mit viel Einfluss von den Aromen und Gewürzen Marokkos und basiert auf den saisonalen Produkten, frischem Obst und Gemüse aus unseren Obstgärten, Fisch und Fleisch aus der Region und hausgemachten süßen Rezepten, Marmeladen, Gebäck und Brot. In unserer Küche sind wir immer bereit, neue Dinge auszuprobieren und Gerichte nach dem Geschmack und den Wünschen unserer Gäste zuzubereiten. Wir bieten ein klassisches Menü mit erkennbaren Geschmacksrichtungen, einen ehrlichen Vorschlag und ein Degustationsmenü mit einem Hauch andalusischer Kreativität. Das Ziel ist, dass jeder, der uns besucht, unsere Kultur ein wenig besser versteht. Das sind die Werte des Restaurants und seines Küchenchefs Fernando Villasclaras Arce. Er hat in mehreren der besten Restaurants der Welt gearbeitet, wie z.B. im Mugaritz (Baskenland); Dinner (London) und in jüngerer Zeit im 1870 in Marbella, La Bulla in Estepona und Puente Romano Hotel. Restaurant Amanhavis ist ein rustikales, aber elegantes Restaurant, das sich darauf spezialisiert hat, kreative andalusische Küche zu servieren. Täglich geht der Chefkoch auf die umliegenden Märkte, um zu sehen, was frisch und in der Saison ist, um sechs täglich wechselnde Menüs zu kreieren. So können die Gäste aus sechs Vorspeisen, acht Hauptgerichten und vier Nachspeisen wählen. Die Atmosphäre ist ähnlich wie in einem gemütlichen Wohnzimmer, in Ihrem eigenen Zuhause. Nicht allzu weit davon entfernt, sollten Sie sich eine wirklich wunderbare Küche und einen wunderbaren Abend nicht entgehen lassen. Probieren Sie auf jeden Fall einen Drink auf der oberen Terrasse, bevor Sie sich zum Essen hinsetzen, denn von dort aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Dorf Benahavis. El Cordero ist ein einzigartiges Essenserlebnis, in einer entspannten und angenehmen Umgebung. Eine der wichtigsten Verbesserungen, die von den neuen Besitzern vorgenommen wurde, war der Bau einer exakten Nachbildung eines authentischen Brennofens. Die exakte Form, Konstruktion und die verwendeten Materialien sind entscheidend für die Schaffung dieses ganz besonderen Ofens, um das mögliche Niveau des Kochens und der Aromen zu erhalten. Nein, nicht einfach ein weiterer Pizzaofen, obwohl Sie eine perfekte Pizza wie in Neapel bekommen, erfordert dieser Ofen die Fähigkeiten eines Meisterkochs, um das Beste aus allem herauszuholen, was in ihm gekocht wird. Der Geschmack ist ziemlich einzigartig. Es gibt eine umfangreiche Speisekarte und alles, außer vielleicht die Salate und die Nudeln, wird im Ofen gekocht. Steaks, Hühnchen, Lämmer, Ferkel und ja, auch Fisch. In der Tat ist der Fisch außergewöhnlich gut. Ein Paradies für Golfer Die Gemeinde Benahavis ist ein Mekka für Golfliebhaber. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Tälern, Bergen und Wäldern bietet eine hervorragende Umgebung und schöne Kulissen. Viele der Golfplätze in Benahavis stehen ganz oben auf der internationalen Rangliste und sind für ihr komplexes Design und ihre luxuriösen Einrichtungen bekannt. Wenn Sie ein begeisterter Golfer sind, ist dies eine großartige Option! Im Osten von Benahavis befindet sich der sehr exklusive 18-Loch-Golfplatz von Marbella Club Golf, entworfen von Dave Thomas. Gäste des Marbella Club Hotel & Puente Romano Beach Resort Marbella haben das Privileg, den exklusiven Vorteil von kostenlosen Greenfees zu genießen. Neben dem Golfplatz bietet der Marbella Club auch Reitmöglichkeiten, Stallungen und eine Reihe von exklusiven Villen zum Verkauf. Im Norden bietet die private Urbanisation von La Zagaleta zwei private Golfplätze, die nur für die Bewohner von La Zagaleta zugänglich sind. Als eine der teuersten privaten Gemeinschaften in Europa, ist der Preis für eine Villa zu verkaufen in Zagaleta beginnt bei ca. € 3.000.000. In Richtung Süden sind mehrere Golfclubs vorhanden,  El Higueral Golf, Los Arqueros Golf und La Quinta Golf. El Higueral ist ein malerischer 9-Loch-, Par 36-Resort-Platz, der an den sanften Hängen der Ausläufer in Benahavís liegt. Die Greenfee-Preise beginnen bei € 35. La Quinta Golf & Country Club befindet sich im Golftal von Marbella, in einer Gegend von außergewöhnlicher Schönheit zwischen dem Meer und den Bergen. Es verfügt über einen exklusiven Club, einen 27-Loch-Platz, ein Restaurant und ein Geschäft. Entworfen vom dreimaligen Weltmeister und Ryder-Cup-Champion Manuel Piñero, ist La Quinta Golf für alle Spielstärken geeignet und bietet 27 Löcher, aufgeteilt in 3 Kurse mit je neun Löchern. Der "San Pedro"-Kurs bietet 9 Löcher und 2.690 Yards. Dieser Platz zeichnet sich durch große offene Flächen mit breiten Fairways aus, die zum Einsatz von Fairway-Hölzern und langen Eisen einladen. Der "Ronda"-Kurs bietet 9 Löcher und 2.673 Yards. Es ist ein fabelhafter Platz mit engen Fairways und technischen Grüns. Der "Guadaiza"-Kurs bietet 9 Löcher und 3.167 Yards. Dies ist der technischste Platz, ideal für fortgeschrittene Spieler, die eine breite Palette von Schlägen verwenden müssen. Die Greenfee-Preise beginnen bei € 85. Los Arqueros Golf and Country Club ist ein herrlicher 18-Loch, Par 71 Kurs, der 1991 vom dynamischen Majors Champion - Seve Ballesteros - entworfen wurde. Obwohl der Golfplatz nur 5.700 Meter lang ist, wurde er so angelegt, dass er sowohl den erfahrenen Golfer herausfordert als auch die Entschlossenheit derjenigen Golfer testet, die das Spiel noch nicht kennen. Der Platz folgt den Konturen des Geländes und fügt sich harmonisch in die natürliche Umgebung an der Costa del Sol ein. Dies stellt eine eigene Herausforderung dar, da es viele Wasserspiele und einige enge Fairways zu bewältigen gibt, aber wenn Sie auf Distanz zugunsten von Genauigkeit verzichten, werden Sie mit vielen Birdie-Möglichkeiten belohnt. werden Sie mit vielen Birdie-Möglichkeiten belohnt. Die Greenfee-Preise beginnen bei € 54. Aktivitäten in Benahavis Benahavis ist eine bevorzugte Gegend für viele Immobilienkäufer aufgrund der schönen Umgebung und der zentralen Lage. Es ist die ideale Gegend, um sich zurückzuziehen und zu entspannen, da ein Großteil der Aktivitäten, Partys, Restaurants usw. in Marbella oder Estepona liegen, die näher an der Küste liegen. Haben Sie jedoch nicht das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn Sie dies kaufen, die Gemeinde hat viel zu bieten! Wir haben einige unserer Lieblingsorte beschrieben, und wenn Sie sich eingewöhnen, werden Sie viele weitere versteckte Perlen entdecken. Castillo de Montemayor wurde im zehnten Jahrhundert erbaut und ein Teil seiner Wände sie in gutem Zustand gehalten werden. Befestigte Komplex in der Torre de la Reina, ist der bemerkenswerteste Teil erhalten, weil es Überreste von dem, was war Kammern und ein gut. Diese Festung spielte eine wichtige Rolle in anhaltenden Kämpfen zwischen den verschiedenen Baronien Al-Andalus für seinen strategischen Wert, und das kann über 100 Kms gesehen werden. der spanischen Küste und in ganz Afrika. Auf dem gesamten Gebiet von Benahavís mehrere Wachtürme, die eine defensive Barriere bilden. Zum Beispiel, wo Leonera, Alcuzcuz, Tramores oder Daidín befinden. Parque Torre de la Leonora ist ein wunderschöner Park im Guadalmina-Tal, eine der ersten Festungen, die als Zugangsschlüssel zum Becken von Guadalmina diente. Ein unglaublich charmanter Ort, ruhig, üppige Vegetation und endlose Blumen. Der perfekte Park für einen Spaziergang mit den Kindern, einen romantischen Ausflug oder einfach eine Pause von der täglichen Hektik. Puente de las Angosturas Überraschende Schluchten, spektakuläre Pools und kristallklares Wasser sind einige der Ansprüche an eine Tour durch den Guadalmina-Fluss. Durch seine bekannten Angosturas, ein Ort, den man sich vielleicht eher in exotischen Breitengraden vorstellt, den wir aber hier, in Benahavís, haben. Von diesem Ort aus könnte die erste Absicht zum Charco de las Mozas führen, der bei Badegästen sehr beliebt ist. Eine Holzbrücke mit einer gesprengten Struktur überquert den Fluss auf der gegenüberliegenden Seite der Straße. Am Ende der Brücke, am Hang, passieren wir den großen Graben von Guadalmina. Mehr als ein Jahrhundert Leben, das Teil des reichen andalusischen hydraulischen Erbes ist. Diese Brücke verbindet einen kürzlich angelegten Weg mit dem Mirador de las Tres Pérgolas. Idealer Ort zu besuchen, wenn Sie erwägen, ein . Cortijo de Cortes Bietet eine spektakuläre Show mit Pferden und und traditionellem spanischen Flamenco. Ein großartiger Ort für eine eingehende Erfahrung der spanischen Kultur, und gut geeignet für alle Altersgruppen. Immobilien zu verkaufen in Benahavis Benahavis ist eine große Gemeinde, die sowohl auf Estepona, Marbella und Ojen trifft. Es ist ein Ort mit schöner Landschaft mit Bergen, Tälern und exklusiven Immobilien zum Verkauf. Bei der Suche nach Villen zum Verkauf in Benahavis, ist es wert, die verschiedenen Bereiche zu beachten; La Zagaleta und El Madroñal sind beides exklusive Bergdörfer mit fantastischem Panoramablick. Benahavis Dorf ist eine sehr beliebte und charmante alte Stadt mit kleinen Straßen. Weiter in Richtung der Küste haben wir La Quinta und Los Flamingos die sich ebenfalls in spektakulärer Umgebung befinden. Das Dorf bietet eine Schule, fantastische Restaurants, ein Luxus-Spa und ein Sportzentrum. Schulen Es gibt mehrere Schulen rund um Benahavis, sowohl private als auch öffentliche Schulen. Im Allgemeinen unterrichten die öffentlichen Schulen auf einem hohen Standard, aber jede Schule kann sehr unterschiedlich sein. Einige öffentliche Schulen sind zweisprachig, was bedeutet, dass der Unterricht sowohl in Spanisch als auch in Englisch erteilt wird. Die zweisprachigen Schulen werden natürlich von vielen Expats bevorzugt. In öffentlichen Schulen sind die Kinder nicht verpflichtet, eine Schuluniform zu tragen. Aufgrund der großen Expat-Gemeinden, die in Benahavis leben, gibt es viele Privatschulen. Die Grundsprache in den Privatschulen ist entweder Spanisch oder Englisch, mit Ausnahme der deutschen Privatschule in La Mairena, Marbella. Der Schultag beginnt normalerweise um 9 oder 9.30 Uhr und geht bis 16 oder 17 Uhr - ein ganzer Tag. Das Essen wird durch direkte Beiträge bezahlt oder ist bei einigen Privatschulen im Monatsbeitrag enthalten. Wenn Sie in Benahavis aufwachsen und zur Schule gehen, werden Ihre Kinder ein einzigartiges Netzwerk haben. Durch den Kauf haben Sie die Möglichkeit, aus vielen Schulen zu wählen. Mehrere Nationalitäten, Kulturen, Bräuche usw. sind etwas, von dem Ihre Kinder in den kommenden Jahren profitieren werden. Wohnungen zu verkaufen in Benahavis Es gibt viele verschiedene Arten von Wohnungen zum Verkauf in Benahavis. Im Stadtzentrum (pueblo) finden Sie meist klassische Wohnungen zum Verkauf, oder ältere Stadthäuser. Oft sind diese Wohnungen im typisch spanischen Stil gebaut, mit kleineren Räumen und vor der Sonne geschützt. In den letzten Jahren kommen mehr und mehr renovierte Wohnungen auf den Markt. Im Rest von Benahavis gibt es eine große Variation von Wohnungen zum Verkauf, mit Preisen von 175.000 bis hin zu 1.000.000. Die typische Wohnung, die zum Verkauf steht, kostet um die 3-400.000 €, bietet aber oft einen Panoramablick und viel Platz. In der Gegend von Los Almendros beginnt der Preis bei 200.000 € für eine 2-Schlafzimmer-Wohnung, wobei die teuersten Wohnungen zum Verkauf um 800.000 € liegen. In Los Flamingos die meisten Wohnungen sind Luxuswohnungen und die Preise beginnen bei 350.000 für ein 2-Schlafzimmer und gehen bis zu 800.000 €. Wohnungen zu verkaufen in La Quinta liegt in einer ähnlichen Preisklasse, wobei die durchschnittlich zu verkaufende Wohnung bei etwa 400.000 € liegt. Geschichte Benahavís ist ein spanisches Bergdorf zwischen Marbella, Estepona und Ronda, 7 Kilometer von der Küste entfernt. Benahavís ist eines der bergigsten Dörfer an der westlichen Costa del Sol. Es liegt sowohl in der Nähe der Strände als auch der spektakulären Berge der Serrania de Ronda. Sein Terrain wird von den Flüssen Guadalmina, Guadaiza und Guadalmansa durchzogen. Innerhalb seiner Grenzen befinden sich Orte von großem natürlichen und historischen Interesse. Gute Beispiele sind El Cerro del Duque, Daidin und die Burg von Montemayor. Die atemberaubende Umgebung ist einer der Hauptgründe, warum die Villen zum Verkauf in Benahavis so beliebt sind. Im 11. Jahrhundert wurden die Festung und das von ihr kontrollierte Gebiet in den Kampf zwischen der regierenden Dynastie von Malaga, den Edrisitas und den Hammudies, den Herren von Algeciras, verwickelt. Im Jahr 1273 sah der König von Granada, Mohamed, seinen Thron in Gefahr und bat die Benimerinen um Hilfe. Als diese über die Halbinsel vorrückten, besetzten sie Marbella, die Burg Montemayor und Malaga. Der Ort wurde 1485, nach dem Fall von Marbella, von den Katholischen Königen erobert. Zusammen mit Benahavis wurde es im Jahr 1492 an Don Juan de Silva, Graf von Cifuentes, abgetreten. Es wurde als Gegenleistung für seine Unterstützung bei der Eroberung von Granada gegeben. Im Jahr 1572 verlieh König Philipp II. Benahavis ein eigenes Stadtrecht und gewährte dem Ort damit die Unabhängigkeit von Marbella. In den späten 1990er Jahren baute die Junta de Andalucia einen Staudamm an der Stelle eines alten Marmorsteinbruchs. Infolgedessen ist der einst ständig fließende Río Guadalmina für einen Großteil des Jahres ein ausgetrocknetes Flussbett. Villen zum Verkauf in Benahavis Der Preis der Villen zum Verkauf in Benahavis hängt sehr stark von der jeweiligen Gegend ab. La Zagaleta als die teuerste Villengegend in Europa, mit Villen zum Verkauf von € 3-30.000.000. El Madroñal befindet sich gegenüber von La Zagaleta, und eine Villa hier zu kaufen, kostet von 1.500.000 bis zu € 10.000.000. Die Villen zum Verkauf in Los Flamingos Die Preise beginnen bei € 1.000.000, und die teuersten Villen zum Verkauf liegen bei € 7.000.000. Die Preisspanne für eine Villa zum Verkauf in Benahavis ist sehr abhängig davon, ob sie in einer exklusiven Gemeinschaft liegt oder nicht, und von der Aussicht und Privatsphäre. In La Quinta ist die Spanne zwischen den Villen, die fast nebeneinander liegen, sehr hoch. Villen zu verkaufen in La Quinta Kosten von € 600.000 bis hin zu € 8.000.000. Bei der Suche nach einer Villa zum Verkauf ist es wichtig zu klären, welche Elemente die höchste Priorität sind. Benahavis ist eine der wohlhabendsten Gemeinden in Spanien, teilweise aufgrund der vielen exklusiven Bereiche. Die jährliche Grundsteuer folgt dem Durchschnitt der Region, und die öffentlichen Dienstleistungen erreichen einen hohen Standard. Wenn Sie eine Villa zum Verkauf in Benahavis suchen, werden Sie feststellen, dass die jährlichen Steuern niedrig sind. Am auffälligsten ist die Grundsteuer von nur 18€ pro Jahr! Kosten für den Kauf von Immobilien zum Verkauf in Benahavis Der Kauf einer Wohnung oder Villa zum Verkauf in Benahavis ist der Beginn eines großen Abenteuers, voller Aufregung. Der erste Schritt, über den Sie entscheiden müssen, ist Ihr Budget. Wenn Sie eine Immobilie in Benahavis kaufen, liegen die Kaufkosten bei etwa 13-14%. Die Kaufkosten sind besonders wichtig, wenn Sie Ihren Kauf finanzieren. Die spanischen Banken finanzieren bis zu maximal 80% des Immobilienpreises, ohne Nebenkosten. Wenn Sie weitere Beratung zur Finanzierung benötigen, arbeiten wir mit mehreren Banken und Finanzmaklern zusammen und helfen Ihnen gerne weiter. 1,2 % (ca.) Notar- & Grundbuchgebühren - beide Gebühren sind abhängig vom Preis und der Größe der zu verkaufenden Immobilie oder des Grundstücks in Benahavis 1,5% Stempelsteuer auf Immobilien zum Verkauf in Benahavis nur für Neubauten - wird an die Regierung gezahlt und ist nicht verhandelbar 1% Anwaltskosten - Die übliche Gebühr für einen Anwalt, und selten verhandelbar Übertragungssteuer wird für alle Immobilien zum Verkauf in Benahavis gezahlt, und es gibt zwei Arten - Übertragungssteuer (ITP) oder IVA. ITP wird auf jede bestehende Immobilie oder jedes Grundstück angewendet, und IVA wird auf neue Immobilien und Off-Plan-Projekte oder Immobilien angewendet Übertragungssteuer (ITP) 0-400.000 = 8% 400.000 - 700.000 = 9% 700.000 -> = 10% 10% MwSt. (IVA) auf eine brandneue Immobilie, die von einem Bauträger gekauft wurde (Villen, Stadthäuser, Wohnungen, Grundstücke, Geschäftsräume & Garagen, die mit der Immobilie verkauft werden) Immobilien, die von einem Unternehmen mit der Absicht des Verkaufs innerhalb von 5 Jahren erworben wurden, zahlen nur 2% ITP Grundstücke & Geschäftsräume unterliegen der Zahlung von 21% VAT (IVA), wenn die Transaktion zwischen zwei Unternehmen erfolgt. Anzahlung & Reservierungsvereinbarung Die Zahlung einer Kaution ist der erste Schritt, um eine Villa zum Verkauf in Benahavis zu kaufen und sie vom Markt zu nehmen. Die Kaution beträgt mindestens 6.000 € und kann bis zu 10% des Immobilienwertes betragen, wenn Sie eine Immobilie zum Verkauf in Benahavis kaufen. Sie sollte entweder an den Bauträger, Ihre Agentur, die Agentur des Käufers oder Ihren Anwalt gezahlt werden. Mit der Anzahlung folgt immer eine Reservierungsvereinbarung, in der die Bedingungen festgelegt werden. Die Anzahlung zur Reservierung einer Immobilie ist normalerweise nicht rückzahlbar. Ausnahmen können gemacht werden, wenn z.B. eine Hypothek genehmigt werden muss oder wenn es ungelöste rechtliche Fragen gibt.
de_DEDeutsch